top of page

Vitales-Tier
 

Alternative Behandlungsmethoden für
Pferde & Katzen

Schnittverletzung am linken Auge

Am 10.08.2020 hatte sich unsere Stute an einem Gitter einer Heuraufe das linke Augenlied aufgerissen. Das Auge war soweit unversehrt. Der Schnitt am Augenlied wurde vom Tierarzt mit zwei Stichen genäht. Am gleichen Tag schwoll das Augenlied deutlich an.

Der Tierarzt gab mir eine antibiotische Salbe für das Auge. Diese trug ich ihr die folgenden zwei Tage zweimal täglich auf. Zusätzlich behandelte ich das Augenlied mit einer MMS-Lösung (Link: Erklärung MMS).

MISCHVERHÄLTNIS und DOSIERUNG bei MMS BEACHTEN !

Augenscheinlich wurde durch die MMS-Lösung eine mögliche Entzündung sofort eingedämmt. Dies wiederum beschleunigte zusätzlich die Heilung.

Während der Verletzung trug sie aufgrund der Fliegen eine Fliegenhaube.

XHDN3878_edited.jpg
WBHJ0942.JPG

10. August

11. August

12. August

Am 12.08.2020 trug ich, durch eine Nachbestellung, der Lösung diese nicht auf und hatte das Gefühl, dass die Heilung am Folgetag stagnierte. Am 14.08.2020 konnte ich mit der MMS-Lösung weiter therapieren und es wurde erneut täglich besser.

14. August

15. August

Am 21.08.2020 zog ich selbst die Fäden. Das Augenlied war vollständig abgeschwollen und die Schnittverletzung verheilt.

21. August vor dem Fäden ziehen

21. August nach dem Fäden ziehen

bottom of page